Das war: Sternfahrt Opernscheune Eutin

Barbara war der Käfer-Scout für die Opernscheune in Eutin, was nicht zufällig war. Sie kennt sich dort bestens aus und war sofort bereit das Käferrudel anzuführen. Hier ein paar Worte von Barbara zur Sternfahrt Opernscheune in Eutin ...

Einige Beetle-Fahrer mussten ihre Pfadfinderfähigkeiten beweisen – es war wohl nicht so einfach, die richtige Einfahrt zum Parkplatz und anschließend zur Nummernausgabe zu finden.

Wir waren zu Gast in Eutin an der Opernscheune und da am Abend zuvor die letzte Aufführung auf der Freilichtbühne war, wurde abgebaut und kleine Zelte versperrten zum Teil leider die Sicht. Aber Park und Schloss waren trotzdem eine ’Augenweide’ für manche, die die Umgebung erkunden wollten.

Andere genossen ein zweites Frühstück in der Künstlerkantine und es gab, trotz Stadtfest, genügend Platz für alle Beetle auf dem Platz vor und neben den Scheunen.

Nach einer kurzen Einweisung, um 12:15 Uhr, nachdem noch 2 Nachzügler "versorgt" wurden, starteten wir die Sunshinetour 2017 in Richtung Travemünde.

Ohne Probleme auf der A1 fuhren wir mit fantastischen Käfern zur Beetlewiese 2.0 (Tornadowiese).

Einen lieben Dank für die Fotos an:
Jenni, Mark und Sabine 

Zurück