Neu in 2017 - Die Beetlewiese

Im letzten Jahr mussten wir bereits im Juni die Anmeldefunktion schließen, die Anmeldungen "überrollten" uns, die Stellplätze auf der "Beetlewiese" waren ausgeschöpft. Viele Anfragen per Mail erreichten uns, können wir uns bitte noch anmelden, gibt es noch eine Chance, wir haben die Anmeldung verpasst ... nein, leider war es nicht mehr möglich.

 
An diesem Punkt angekommen haben wir bereits im letzten Jahr und nach langen Diskussionen entschieden:
 
Wir brauchen eine 2. Beetle-Wiese
 
Warum haben wir so entschieden?
 
Wir hatten im letzten Jahr versucht so viele Teilnehmer wie möglich auf die Wiese zu bekommen, uns dafür professionelle Hilfe geholt. Das Lübecker Wachunternehmen war mit 20 Personen vor Ort, hatten die Vorgabe den engen Stellplan korrekt umzusetzen, was sie auch gut gemeistert haben.  Noch am gleichen Tag war die Überlegung wie es weiter gehen soll, meine Ideen und Überlegungen habe ich mit dem VW Konzern und im Team besprochen und wurde teilweise heiß diskutiert.
 
Was möchten wir? Das war für mich die alles entscheidende Frage.
Ich bin von meinem Gefühl ausgegangen, von meinem Gefühl für unseren Beetle/Käfer, was unsere Beetle Sunshinetour ausmacht, an was denken wir wenn wir über das größte "Beetle Familientreffen“ sprechen.
 
Wir denken an die Beetlefahrer, die uns ans Herz gewachsen sind, die unsere Freunden geworden sind, Lebens- oder Ehepartner, kleine "Beetle-Babys" entstanden sind, an eine Community, die das Wort nicht verdient weil plötzlich durch die Beetle Sunshinetour für einige eine großartige Familie entstanden ist.
So was ist einzigartig, weil es durch ein Auto entstanden ist, unseren Beetle/Käfer und dieses tiefe Gefühl gibt es bei keiner anderen Automarke.
 
Mir kam der Gedanke ... wenn wir bereits vor 1 oder 2 Jahren die Teilnehmerzahl reduziert hätten, wen wir nicht kennen- und lieben gelernt hätten. Und als ich genau an diesem Punkt angekommen war, war es sonnenklarklar .... wir müssen uns erweitern, mit einer 2. Beetlewiese.
 
Die 2. Beetlewiese wird in der Nähe sein, zu Fuß ca. 5 Minuten bis zum Brügmanngarten, aber super prominent in der vordersten Reihe an der Promenade sein.
Dort werden sich auch einige besondere Beetle-Exemplare aus Wolfsburg und andere Highlights präsentieren.
 
WIR Beetle/Käfer-Fahrer mit unserer Beetle Sunshinetour, dem größten Beetle-Familentreffen sind großartig, einzigartig und Kult geworden, durch die fantastischen Beetle-Enthusiasten und ich finde wir sollten es nicht verspielen noch mehr wunderbare Beetlefahrer kennenzulernen indem wir eine Teilnehmerzahl begrenzen.
 
Wir sind mit unserer Beetle Sunshinetour ein Familientreffen für die großartige Beetlefamilie und wir wollen ALLE kennenlernen, alle, die die gleiche Leidenschaft haben - UNSEREN BEETLE. 

Zurück