Über uns

Das Beetle-Sunshinetour Team stellt sich vor

Die Beetle Sunshinetour  Story

Alles begann mit einem Beetle Cabrio in Lübeck. Das erste Beetle Cabrio in Lübeck, strahlend rot und es gehörte mir. 

Was für ein Fahrspaß, was für eine Lebensfreude, offen über Land zu fahren und den Duft von Blumen, Felder und Meer um die Nase wehen zu lassen. So ein einzigartiges Auto das die Blicke auf sich zieht.

Mit anderen Beetlefahrern über Land zu fahren, eine gemeinsame Fahrt zu genießen und die bunten Käfer zu präsentieren, das war die Idee und schließlich die Geburt der Beetle Sunshinetour im Jahre 2004.

Alle Skeptiker die meinten, dass niemand in den hohen Norden kommt, staunten nicht schlecht, dass sich zum ersten Treffen ca. 60 Käfer auf den Weg nach Lübeck bewegten und es wurde in den nächsten Jahren immer mehr am Meer und es ging rasant weiter.

Der Volkswagenkonzern fragte ob sie mitmachen dürften, natürlich durften sie, die Ausfahrt zur die Wiese nach Grömitz wurde zu klein für die immer größer werdende Beetlefamilie und wir zogen um …. nach Beetlemünde. Erst hieß der Ort ja noch Travemünde, bis wir kamen. 🙂

Irgendwann waren wir zum größten privat organisiertem Beetletreffen der Welt geworden und dann überhaupt und schlußendlich offiziell zum größten Beetletreffen der Welt.
Käferfahrer eben, vermehren sich und lieben die Gemeinschaft.

500 Fahrzeuge aus ganz Europa, in allen Farben und Facetten sind auf der Beetlewiese im Brügmanngarten zu bestaunen. Familienkutschen, tiefer gelegte – sogar ziemlich tiefer gelegte, Beetle mit Hund, Farbexplosionen, folierte Beetle, Beetlemanias, Käfer, durchgeknallte und stinknormale Fahrer, von letzteren eher wenige, Volkswagenleute, immer wieder Hippies ….ich bremse jetzt mal, weil …. das kann man nicht beschreiben, das MUSS man SEHEN.

Und dann, es musste ja so kommen, 2017 passierte was ich befürchtet hatte, der Platz auf der Beetlewiese war zu klein für alle die beim größten Beetlefamilientreffen teilnehmen wollten. Eine zweite kleinere Wiese konnte ich bekommen, etwa 5 Minuten Fußweg von der großen Wiese entfernt, sehr schön und exklusiv an der Promenade gelegen – aber eben nicht die Hauptwiese. 

Bei fünfhundert Teilnehmern Schluss machen und andere Beetlefahrer ausschließen oder die zweite Wiese buchen? Was ist wichtig, zu Hause bleiben oder dabei sein und den Beetle etwas entfernt parken? Die Entscheidung stand fest. Die 2. Wiese wird gebucht.

Ab 2017 können ca. 700 Beetle- und Käferfahrer feiern, sich kennenlernen, drücken, knutschen, sich austauschen, sehen- und gesehen werden und am Familienfest der Beetlefreunde teilnehmen. Die Beetle Familienfete geht weiter …..

Das Team hinter der Beetle-Sunshinetour

Gaby

Gründerin und Organisation 
der Beetle Sunshinetour
Seit 2004

Barbara

Ausgabe Tourmaterial
Ansprechpartner für ausländische Teilnehmer
Im Team seit 2011

 

Jörk

Admin Facebookseite- und Gruppe
Jury (schönster Strandkäfer)
Im Team seit 2012

mehr erfahren

Gaby, häufig vom Team Queen Mum genannt, liebt die gleichnamige Band, London, Steve Jobs und vermutlich einiges mehr.

Als echte Hessin, umarmt sie seit vielen Jahren ihre Wahlheimat Lübeck, hat eine Menge Flausen und Ideen im Kopf, für die der Tag zu wenig Stunden hat. Unterwegs ist sie in einem Beetle oder zu Fuß, auf Demos zu finden oder irgendwo wo es nett ist.

mehr erfahren

Barbara hatte es so richtig schwer mit ihrem ersten Beetle … grau oder rot, rot oder grau, ziemlich schwer wenn man sich ein Lieblingsteil aussucht.

Beim zweiten Beetle (dieses Mal ein Cabrio) ging es dann ganz flott. Bottlegreen war die Farbe, die ihre Stimme zum Jubeln brachte. Mit der Stimme hat sie es sowieso, sie singt nämlich in einem großartigen Chor.

mehr erfahren

Das ist Jörk, er wird auch der Sheriff genannt. Bei Wind und Wetter ist er mit seinem Beetle im Facebook-Land unterwegs und schaut, dass alles rund läuft. Bekannt ist er für seine verrückte und lockere Art und wenn er nicht für Ordnung sorgt, sitzt er im Stadion …. nur der HSV. smile

Gerrit

Admin Facebook-Gruppe,
Jury (schönster Strandkäfer)
Im Team seit 2016

Melli

Jury (schönster Strandkäfer)
Im Team seit 2018

mehr erfahren

Gerrit ist Käfer- und Beetleinfiziert, das ist quasi sein Yoga zum Alltagsleben. Er kommt aus Netphen, muss man sich nicht unbedingt merken, aber dass er schraubend und tüftelnd für den Bau schönster Beetle bekannt ist. Ist irgendwie sein Metier, Handwerker eben der aus nichts etwas zaubert.

mehr erfahren

Melli ist immer gut drauf und hat eine ausgeprägte Leidenschaft fürs Beetlewaschen, per Hand wohlgemerkt. Egal wo sich die Beetlegemeinde trifft, sie ist immer mit ihrem frisch geputzten BB8 dabei. Wenn es so richtig warm ist, fährt sie auch mal gerne mit ihrem Motorrad, aber nur manchmal.

Pin It on Pinterest