Die Beetle Wiese

von | Sep 22, 2022 | 5 Kommentare

persönliches …

Unsere Beetlewiese, das Herzstück von Beetlemünde.
Es ist nicht nur eine Wiese, es ist der Platz wo sich Beetle- und Käferfans begegnen, sich Freunde treffen und umarmen, Freundschaften über die Grenzen hinaus geschlossen werden, neue Kontakte entstehen, die Liebe gefunden wird und Familien gegründet werden.

Im letzten Jahr wäre die Fahrt auf die Wiese fast gescheitert, immer wieder veränderte Corona-Maßnahmen und durch den ziemlich desolaten Zustand der Wiese drohte das Aus für das Befahren.
Einen Tag vorher habe ich entschieden, doch, wir machen es, die Beetle und Käfer müssen wieder Wiesenduft schnuppern und WIR brauchen nach einem Jahr Corona-Pause wieder dieses Treffen, wenn auch nur in einer minimalster Form, die man sich nur denken kann. Nichts, es gab nichts, außer uns und das war in dieser Zeit das wichtigste.

In diesem Jahr konnten wir nun endlich wieder unser großes Beetle Familienfest feiern, auf die Wiese fahren und mit immerhin drei Ausfahrten gemeinsam die Nase in den Fahrtwind stecken. Zugegeben, in diesem Jahr war alles etwas abgespeckter, etwas weniger als sonst, aber nicht weniger familiär, ich persönlich hatte das Gefühl, das es heimeliger war, irgendwie mehr zusammen gerückt, mehr Gemeinschaft, ich habe es so sehr genossen.

Und wie Gemeinschaft funktioniert, sieht man am „Platznehmen“ auf der Wiese, das hat ohne Hilfe so super geklappt. Nun gut, die Reihen waren nicht unbedingt gerade, aber dafür dynamischer anzusehen, wir sind ja keine Spießer. 😁

Keine Beetle Sunshinetour ist wie die andere und genau das liegt an den Teilnehmern der großartigen Beetlefamilie. Das Lächeln, Kreativität, Umarmungen, Freundlichkeit, Gespräche, Solidarität und so viel mehr und ja, auch ein bisschen Wehmut ist dabei wenn am Sonntag die meisten Tschüs sagen.

Habt Ihr Marco und seinen Beetle gesehen? Was für eine Frage, natürlich habt Ihr ihn gesehen. Wer hat diese super Idee nicht bewundert und seinen Namen auf dem weißen Schlitten verewigt.
Wer nicht dabei war hat, als er die Fotos im Netz gesehen hat, ungläubig geschaut und insgeheim gedacht, OMG, der schöne Beetle. Ich gestehe, beim ersten Blick hatte ich die Luft angehalten, es ist nur ein Kreidestift, wurde mir gesagt, Schweiß von der Stirn gewischt und das Atmen wieder eingestellt. Vielleicht war der Regengott auch so begeistern von dieser Aktion, kein Tropfen hatte die Unterschriften vernichtet. Danke nach oben!


New Beetle, Beetle und Käfer … ob sie als Jungspunde, Heißsporne, Spießer, Senioren oder Großväter daherkommen, alle sind Willkommen – we are family. ❤️

Diese beiden Fotos stehen als Symbolbild für so unglaublich viele Käfer und Beetle. Lange habe ich überlegt welche Fotos ich hier reinsetze und gemerkt, dass es mir nicht gelingt die unglaubliche Vielfalt unseres Käfers hier darzustellen. Dazu werde ich gesondert etwas schreiben. Auch wenn Ihr in diesem Jahr in Beetlemünde ward und unglaublich viel gesehen habt, glaubt mir … es ist so gewaltig wenn man diese Bilder, diese Beetle Sunshinetour noch einmal im Nachhinein anschaut.


Über die Wiese schlendern, wildfremden Menschen begegnen die interessiert unsere Käfer betrachten, angesprochen werden, Worte wechseln, weiter schlendern. Viele bekannte Gesichter sehe ich, auch neue, die im Gespräch vertieft sind, dort sitzt jemand entspannt auf der Wiese, ein paar Schritte weiter ist Kreativität angesagt, in der nächsten Reihe wird der Beetle poliert. Und dann ist dort dieses Brautpaar, das offenbar unsere Käfer zu einem kleinen Abstecher inspirierte. Ein friedliches, entspanntes und liebes Miteinander und das Lächeln wird zum Programm.
Es ist „bunt“ auf der Wiese, so sollte es sein, so war es immer, in diesem Jahr spüre ich es besonders. ❤️🧡💛💚💙💜

Sie nennen es Stuhlkreis und davon gibt es viele.
Einmal im Jahr ist das große Beetle Familienfest und das wird ausgiebig gefeiert und zwar, obacht …. egal zu welchem Wetter. In diesem Jahr sah die Wetterlage so unglaublich mies aus, dass vorsorglich die Gummistiefel eingepackt wurden. Stuhlkreis geht dann ja auch unter der „Muschel“.
Hehehe, meistens kommt es anders, besonders an der Küste, so blieb es bei uns trocken, der Himmel wurde blau und sogar die Sonne sagte Hallo. Es war schon krass, umliegend wurde schlimmes Unwetter gemeldet, über Beetlemünde war offenbar ein Riesenschirm gespannt und der Stuhlkreis (die Stuhlkreise?) konnten traditionell im Freien stattfinden.

In diesem Jahr konnte ich zum ersten Mal ausgiebig über die Wiese schlendern, Beetle und Käfer bestaunen, hallo sagen, reden und zuhören, zuhören und reden, umarmen und drücken, ach …. ich war im Glück.

Vielleicht auch weil mir bei jedem Besuch einer dieser Stuhlkreise (ich ging mehrere Runden), so ein kleines Schnapsfläschen angeboten wurde. Da ich an jedem Tag immer zurück nach Lübeck fahre und tatsächlich null Alkohol trinke wenn ich fahre, füllte sich meine Tasche mit mehreren kleinen Feiglingen und Schnäpsken.
DANKE Euch nochmal, mit dieser kleinen Sammlung komme ich gut über den Winter. 😁

Das war nun ein bisschen persönliches von mir geworden, meine Eindrücke und meine Gefühle bei der diesjährigen Beetle Sunshinetour und glaubt mir, das Feeling ist noch immer da. Es war mir eine Freude und ein Fest und das verdanke ich EUCH ALLEN. ❤️
Gaby

Wie oben beschrieben, kommt demnächst noch einiges.
Unsere großartigen Fotografen Dirk und Micha haben so viele grandiose Fotos gemacht und auch von Euch kommen immer wieder super Fotos, das muss gezeigt werden. Schaut bald wieder rein.

Fotos: Dirk, Micha und Peter

5 Kommentare

  1. Jörg Heiermann

    Vielen lieben Dank ein Teil dieser Beetlefamilie sein zu dürfen 🤗

    Antworten
  2. Susanne Lohrmann

    Wunderschön geschrieben und tatsächlich alles eingefangen. Es war unser erstes Beetlemünde und es hat so gut getan, die Seele kann wieder lachen. Vielen Dank und bis im nächsten Jahr.

    Antworten
  3. V.Toehne

    Ich bin wieder froh dabei gewesen zu sein und das mit meinen lieben 38er als Gruppe unter Gruppen.. ich habe viele Menschen die ich nur durchs schreiben in verschiedenen Gruppen kannte endlich mal echt und in Farbe gesehen. Es war überwältigend emotional und verbindend…Das alles durch Gaby und unsere Liebe zu unseren Beetle gleich welchem Baujahr. Ich freue mich aufs nächste Mal. Gruß aus Wolfsburg.

    Antworten
  4. Sandra Stier

    Danke für diesen tollen Beitrag 🥰
    Wir waren das erstemal dabei und haben uns sehr wohl gefühlt. Auch haben wir dich persönlich getroffen, hab dich als warmherzige,fröhliche Person kennengelernt.Es war beeindruckend was du da gezaubert hast. Ich bewundere diese Leistung so einen tollen Tag für alle Beetle/Käferfreunde zu zaubern ❤
    Wir werden nächstes Jahr wieder dabei sein.
    Lg Sandra und Uli

    Antworten
  5. Henry Girgenrath

    Wir können uns den oberen Kommentaren nur anschließen. Es war wieder ein unvergessliches Wochenende auf der Wiese. 👍Nochmals herzlichen Dank an Gaby für die grandiose Organisation. ❤
    Liebe Grüße von Katja und Henry

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folg uns auf:

Zum Newsletter anmelden

Neueste Beiträge

Adsense

Translate »

Pin It on Pinterest

Share This