Es ist wahr, ich wollte es nicht glauben ich kann nach Puebla fliegen und dabei sein wenn die letzten Beetle, also die “Last Edition”, vom Band rollen, aber der Reihe nach …

Ich bekomme einen Anruf, wir plaudern über die Beetle Sunshinetour und werde so ganz nebenbei gefragt ob ich Lust habe dabei zu sein wenn die letzten Beetle vom Band rollen. Ähm, ja, warum nicht, wann und wo? Echt jetzt, das war wirklich eine dämliche Frage, Ihr dürft gerne mit den Augen rollen, ich hab es verdient.
Die Antwort:  In etwa 8-10 Tagen, in Puebla. Schnappatmung nennt man das was ich hatte und nur “ääähm” herausbrachte. Um es abzukürzen, ich habe mir Bedenkzeit genommen, muss erstmal darüber nachdenken, ist ja nicht gleich um die Ecke, wie lange fliegt man noch mal, oh mein Gott, für wie lange, ach herrjee, ich melde mich. Genau so war es.

Nach 2 “Grübeltagen” hatte ich mich entschieden, ja … ich mach das, es ist etwas einmaliges, das kommt nie wieder und ich kann die Beetlefamilie mit auf die Reise nehmen, alles mit Fotos und Videos zeigen. Ich habe also zugesagt.

Reiseplan
Dienstag, den 18. Juni, 10 Uhr ab Hamburg nach Frankfurt, danach Weiterflug bis Mexiko City, Ankunft in Puebla ca. 20.45 Uhr
Mittwoch: ca. 9.00 Uhr Fahrt zum VW Werk/Produktion des Beetle
Mein persönlicher Kommentar: Ich werde für alle Beetlefans sehen wie das schönste Auto der Welt produziert wird.
Donnerstag: Rückreise (durch die Zeitverschiebung) Ankunft in Hamburg Freitagnachmittag.

Ich halte Euch auf dem Laufenden, werde alles berichten wo ich bin, was ich sehe, denke, empfinde, in Fotos, Videos und wo es möglich ist, zeitnah – IHR sollt dabei sein.

Und wenn ich zwischendurch nur ein paar Schnipsel schicken kann wird die Jörk an Euch weiterleiten … damit seid Ihr immer dabei.
Wenn es technisch nicht so gelingt wie ich es mir vorstelle könnt Ihr mir bei der Sunshinetour einen ausgeben … für meine Bemühung wohlgemerkt.  #BSTsiewarbemueht

Bis bald an alle …
die das schönste Auto der Welt mit Emotionen, den Beetle/Käfer lieben, zur GROSSARTIGEN Beetlefamilie gehören, WIR sind gemeinsam in PUEBLA

PS: Die letzten Beetle  werden unsere Energie spüren , wir geben die Hoffnung nicht auf, niemals … der BEETLE muss weiter leben.

8 Kommentare

  1. Astrid Freimuth

    Herzlichen Glückwunsch, das hast Du Dir auch verdient, da Dein Herz voll für den Beetle schlägt. Find Ich toll, es wird wahrscheinlich auch ein bisschen wehmütig sein. Komm gesund zurück, liebe Grüße bis zur sunshinetour 😍

    Antworten
  2. Manu

    😢
    Schon traurig das vw die Produktion einstellt 😩🥺 ich kann es immer noch nicht glauben !!!!
    Aber danke liebe Gabi das du uns mitnimmst 😢

    Antworten
  3. Christian

    Sau gut… Wenn es einer verdient hat dann DU… Genieß diesen Augenblick er wird sicher unbezahlbar werden.. ☺️ Gruß Beetlebro🤘🤘🤘

    Antworten
  4. Thomas Wohlfahrt

    Gaby, das ist ja wundervoll. Ich freue mich riesig für Dich. Das wird bestimmt sehr emotional

    Antworten
  5. Gunni

    Wie toll!
    Unfassbar, dass diese unfassbar geile Auto nicht mehr gebaut wird. Aber vielleicht geht da noch was….*hoff*
    Ansonsten nur langweile Kisten auf den Straßen….traurig.

    Antworten
  6. Bodo Eckhardt

    Gute Reise, Gaby, toller Trip, vielleicht kannst Du von der Beetle Gemeinde eine Petition überbringen “Weiterbauen – koste es was es wolle – wo sollen wir sonst unsere nächste Kugel hernehmen???

    Antworten
  7. Birgit

    Wow, was für ein tolles Erlebnis. Ich wünsche dir eine unvergesslich schöne Zeit und herzlichen Dank, dass du uns teilhaben lässt

    Antworten
  8. Dirk B.

    Glückwunsch Gaby. Bestimmt ein tolles Erlebnis.

    Und der letzte Beetle rollt dann auf eigener Achse direkt nach Travemünde zur Beetle Sunshinetour?

    Mexico – USA – Kanda – Alaska – mit der Fähre über die Behringstraße – Russland – Weiß Russland – Polen- Travemünde

    Sollte in knapp zwei Monaten machber sein … 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This